Historie

Ursprünglich ist die Firma Bakker aus dem niederländischen Moerkapelle ein Dreschbetrieb, der auch Getreide aufkauft und zur Rotterdamer Getreidemesse bringt. Durch die Erfindung des Mähdreschers werden die Aktivitäten in ein Lohn-/Transportunternehmen sowie ein Handelsunternehmen aufgeteilt: Gerrit Bakker Dirk Jacobus’ Zoon.

 

Der Betrieb spezialisiert sich neben dem Handel weiter auf das Reinigen von Getreide, Samen und Hülsenfrüchten. Hierfür werden neue Produktions- und Lagerhallen errichtet. Die Prozesse werden immer weiter automatisiert. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung ist Bakker seeds ein führendes Unternehmen in der Branche.